YMP 2019

Bericht der Fahrt

Am Montag, den 15.04.2019 ging es abends mit dem Bus der Fa. Horst Becker Touristik zum internationalen Handballturnier nach Rovinj (Kroatien).

Auf den Weg machten sich 3 Jugendmannschaften der JSG Merchweiler-Quierschied, die weibliche C-, die männliche C- und B-Jugend, zusammen mit Trainern und Betreuern, sowie einigen Eltern.

Nach 13-stündiger Fahrt kamen alle am Dienstag Vormittag wohlbehalten am Zielort an. Es erwartete alle Mitfahrer ein herrliches Land, traumhaftes Wetter und eine tolle Stimmung! Die Unterkünfte lagen direkt am Meer. Auch sonst boten sie einiges, um die Zeit dort schön verbringen zu können.

Mittwochs ging es dann los mit den Spielen! Die meisten der Spiele wurden in Rovinj ausgetragen, aber auch in Porec und Pula wurde gespielt. Besonders zu erwähnen ist, dass fast ausschließlich Erstligisten wie Vesprem, Zagreb, Koper, Linz, Wien West, Varazdin und Dobova am Start waren.

Die weibliche C erreichte einen guten 4. Platz von 8 Mannschaften, die männliche C belegte den 14. Platz von 16 Teams und die männliche B kam auf Rang 7 bei insgesamt 10 Mannschaften.

Neben dem sportlichen Wettkampf standen jedoch vor allem die Teambildung und der Spaß im Vordergrund. Und hier kam jeder auf seine Kosten. Die einhellige Meinung war, dass die Reise nach Kroatien ein sehr gelungener Abschluss der Saison war und für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis bleiben würde!

Samstags ging es dann wieder zurück in die Heimat – im Gepäck viele schöne Erinnerungen!

 

Danksagung

Ein solches Event, welches die sportliche und persönliche Weiterentwicklung hinsichtlich Integration und Fairness nochmals fördert, liegt auch uns als Verein sehr am Herzen, von daher haben wir alles in Bewegung gesetzt, dies auch mittels Sponsoren zu unterstützen. 

 An erster Stelle geht ein dickes Dankeschön an den Initiatior, unseren Jugendtrainer Zeljko Rubil, für die Organisation und an alle, die ihn dabei tatkräftig unterstützt haben, dieses Event auf die Beine zu stellen und alle wieder gesund nach Hause zu bringen.

Weiterhin ein Dankeschön an die Eltern, welche die Fahrt finanziell selbst getragen haben und die Eltern, welche die Jugendlichen begleitet haben und vor Ort unterstützt haben.

Ein ganz großer Dank im Namen des TV Merchweiler Handball geht an die zahlreichen Sponsoren, welche durch finanzielle Zuschüsse und Sachspenden eine "Schippe" drauf gepackt haben, um Verpflegung, Versicherungen, Eintrittsgelder und Ausstattung zu finanzieren.

- Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (1000 €)

- Saartoto (Spende)

- energis GmbH (300 €)

- Gaswerk Illingen Zweckverband (Spende)

- IKK Südwest (vertreten durch Frank Willich) (Spende von T-Shirts)

- Pelkotex Textilhandel GmbH (Spende von T-Shirts und Trikots)

Weiterhin ein Dankeschön an die Firma "horst becker touristik" für den reibungslosen und sicheren Transfer.

 

Mit sportlichem Gruß,

Sponsoring@TVM