Die neu formierte weibliche E-Jugend der JSG Merchweiler/Quierschied eröffnete das diesjährige Jugendturnier am frühen Samstagmorgen. Schon vor neun standen die Offiziellen und die Eltern der Kids ihren Mann. Die Allenfeldhalle wurde hergerichtet für das Turnier jeder gegen jeden. 6 Mannschaften waren am Start. Pünktlich um zehn Uhr Anpfiff zur ersten Partie JSG M/Q gegen Oberthal.

Das neue Trainergespann Schlicker/Gattermann setzte alle 14 Spielerinnen ein. Sie kämpften bravourös und das einheimische Team behielt mit 5:3 die Oberhand. Auch das zweite Match gegen Merzig wurde 5:1 gewonnen. Im Spiel gegen den späteren Turniersieger VT Zweibrücken zogen wir den Kürzeren und im letzen Spiel (Saarbrücken West trat außer Konkurrenz an, weil Jungs die fehlenden Girls ersetzen mussten) war auch nichts mehr zu holen.
Für die meisten der Mädels war es der erste offizielle Einsatz und dafür hatten wir uns super geschlagen. Die Mädels müssen Erfahrungen sammeln und sich an die rauhe E-Jugendluft gewöhnen. Viel Spaß hat es gemacht. Das Turnier war ein voller
Erfolg. Die Bewirtung samt Grillen vor der Halle wurde von unseren Eltern prima gestemmt. Die Saison läss sich gut an. Nun heißt es weiter
fleißig trainieren und Spaß haben.....
Tor: Angelina Ecker, Brooke Cooper
Feld: Helena Dörr, Lea Knapp, Rania Fouaghla, Jana Ibrahim, Marie-Luise Bastian, Mara Dörr, Lea Bier, Cyntia Woll, Angelina Neurohr, Daisy Rossi, Leni Schultheiss, Lilly Jochum