Frühmorgens ging es los, um beim Felke-Turnier mitzuspielen. Dort angekommen, die Auto-Karawane wurde wieder sehr gut von Wolfgang manövriert, schlugen wir unser Lager neben den Pantherkätzchen unser C-Jugend der Spielgemeinschaft auf.

Die Spannung stieg, genau so wie die Sonne. Letztes Jahr waren die Ergebnisse durchwachsen, das wollten wir es dieses Jahr besser machen.

 

Spiel 1 gewannen wir 10:6, Spiel 2 25:0, Spiel 3 gegen SB-West 22:6: Gruppensieg.

Im Halbfinale gegen Eltville wieder ein hochverdienter Sieg mit 15:6 und … zack waren wir im Endspiel.

Bei tropischen Temperaturen trafen wir auf die Mannschaft  des VTZ, die derzeit im weiblichen Bereich den saarländischen Handball beherrscht. Lange hielten wir mit, aber am Ende zogen die Pfälzer davon und wir verloren mit 8:14. Trotzdem haben wir eine sehr gute Leistung abgeliefert und das Turnier mit dem 2. Platz beendet.

Danach gab es im Festzelt bei der Siegerehrung einen Pokal (den ersten Pokal überhaupt ) und einen Fresskorb. Bedanken möchten wir uns bei den Eltern, die auch zum Gelingen dieser Fahrt beigetragen haben.